Das Knochenmark

Aufbau des Knochenmarks
Der menschliche Körper ist bekanntermaßen ein hochkomplexes biologisches System, bei dem „alles mit allem“ zusammenhängt. Unsere Knochen sind dabei nicht nur – wie mancher glauben mag – stützendes Skelett, sondern ein äußerst vitaler und wichtiger Teil des menschlichen Organismus. Denn im Knochenmark – nicht zu verwechseln mit dem Rückenmark – wird unser Blut gebildet. Kommt es durch eine Erkrankung wie etwa dem Multiplen Myelom zu einer Schädigung des Knochenmarks, hat dies Einfluss auf den gesamten Organismus, mit erheblichen Folgen.