Schwerbehindertenausweis

SchwerbehindertenausweisVor allem als fortgeschrittene Erkrankung bringt ein Multiples Myelom erhebliche Beschwerden und Einschränkungen für den Patienten mit sich. Sie haben deshalb das Anrecht auf einen Schwerbehindertenausweis. Mit diesem Ausweis profitieren Sie von einer Reihe von Vergünstigungen, Sonderrechten und auch steuerlichen Vorteilen. Der Schwerbehindertenausweis wird auf Antrag von den zuständigen Versorgungsämtern ausgestellt. Der jeweilige Grad der Behinderung ist nach bundeseinheitlichen Richtlinien festgelegt. Welches Versorgungsamt für Sie zuständig ist, erfahren Sie unter www.versorgungsaemter.de.
Auch das Webportal www.einfach-teilhaben.de des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales bietet Ihnen Informationen zu Voraussetzungen zu Leistungen und Voraussetzungen für die Ausstellung eines Schwerbehindertenausweises.

Quellen: