Ihre Rechte als Patient

Als Patient haben Sie mehr Rechte als Sie vermutlich wissen. Im Zusammenhang mit einer schweren Erkrankung wie dem Multiplen Myelom ist dieses Wissen aber sehr wichtig, denn nur als informierter Patient können Sie gegenüber Ihren behandelnden Ärzten oder Ihrer Krankenkasse optimal und selbstbewusst auftreten und werden als „Partner auf Augenhöhe“ wahrgenommen.

Wichtig ist in diesem Zusammenhang das neue „Patientenrechtegesetz“ im Bürgerlichen Gesetzbuch. Es stärkt die Rechte des Patienten und legt die jeweiligen Rechte und Pflichten von Arzt und Patient fest.

Als Patient haben Sie das Recht auf:

  • Beratung und Aufklärung
  • Selbstbestimmung
  • die Meinung eines zweiten Arztes (oder mehrerer anderer Ärzte)
  • freie Arztwahl
  • eine optimale Versorgung durch qualifiziertes medizinisches und pflegerisches Personal
  • Vertraulichkeit
  • Offenlegung Ihrer Patientenakte
  • Dokumentation der diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen
  • Schadensersatz
Quellen:
  1. https://www.krebshilfe.de//informieren/ueber-krebs/infothek/infomaterial-kategorie/die-blauen-ratgeber/ (zuletzt besucht am 09.04.2018)