Beim Arzt

Arztgespräch
Ob Hausarzt oder Fachärzte: Wichtig ist, dass Sie zu Ihren behandelnden Ärzten ein gutes und vertrauensvolles Verhältnis haben. Das bedeutet nicht, dass Sie dem Rat und den Therapievorschlägen Ihrer Ärzte „ausgeliefert“ sind. Erstens sind Sie es, der letztendlich über das Wie und Wann einer Therapie entscheidet. Zweitens haben Sie immer das Recht, eine oder mehrere andere Meinungen zu Ihrem individuellen Krankheitsbild einzuholen. Wie auch immer: Vertrauen ist die Basis für einen gemeinsamen und erfolgreichen Weg. Ihre Termine bei den Ärzten oder in der behandelnden Klinik sind wertvoll. Hier geht es um Sie, und niemanden sonst. Eine gute Vorbereitung auf Arztgespräche ist nützlich, und auch wenn sich Konflikte nicht immer vermeiden lassen: In der Regel kommt man durch gemeinsame klärende Gespräche und eine offene Informations- und Kommunikationskultur zu Ergebnissen, die für alle Beteiligten gut sind.