Gesund ernähren

Gesundes EssenDie Medien sind voll mit guten Ratschlägen für eine „heilende“ Ernährung bei Krebs, speziellen Diäten und Nahrungsvorschriften. Beachten Sie bitte, was der behandelnde Arzt Ihnen in diesem Zusammenhang „verschreibt“. Bei einem Multiplen Myelom sind grundsätzlich weder eine spezielle Diät, noch besondere Ernährungsvorschriften zu beachten. Wichtig ist eine ausreichende Flüssigkeitsaufnahme zur Stützung der Nierenfunktion. Trinken Sie täglich zwei bis drei Liter! Wichtig: In Therapiephasen wird das Immunsystem geschwächt. Deshalb wird der Arzt in diesem Zusammenhang auch über das Thema Ernährung mit Ihnen sprechen und Ihnen Ratschläge geben, was Sie zu sich nehmen sollten und was besser nicht. Achten Sie vor allem darauf, sich nicht mit Pilzen oder bakteriellen Keimen anzustecken. Biotonne und Komposthaufen sind tabu, ebenso sollten Sie Hygienemaßnahmen strikt beachten und keine verdorbenen Speisen zu sich nehmen. Ansonsten gilt: Essen Sie, was Ihnen schmeckt und Ihnen gut tut.