Aktiv Lebensqualität steigern

Patient bei SpaziergangLebensqualität kommt nicht von selbst. Auch wenn es Ihnen durch ihre Erkrankung schwer fällt: Je aktiver Sie mit der Erkrankung umgehen, je „emanzipierter“ und engagierter Sie als Patient sind, je mehr Sie jetzt die guten Seiten des Lebens entdecken und für sich nutzen, desto besser wird es Ihnen gehen. Informieren Sie sich darüber, wie Sie als „aktiver Patient“, der an seiner Therapie mitarbeitet, sich gesund ernährt und durch Bewegung etwas für sein Wohlbefinden tut, aktiv Ihre Lebensqualität steigern können.